RUPPRECHT GEIGER im MÄRKISCHEN MUSEUM WITTEN

15. September 2017 bis 14. Januar 2018


In der Ausstellung "konkret! Form- und Farbbeziehungen in Fläche und Raum" werden neben Vertretern aus den Anfängen der konkreten Kunst in den 1960er Jahren auch zeitgenössische Positionen präsentiert. Rupprecht Geiger ist mit zwei Serigrafien von 1965 sowie einem Ölgemälde von 1957 vertreten.



Öffnungszeiten:

Mi, Fr-So: 12:00 bis 18:00 Uhr
Do: 12:00 bis 20:00 Uhr




Weitere Informationen: 

Märkisches Museum Witten




Detail aus: Geiger, Rupprecht, leuchtrot - dunkelrot, 1965 (WVG 73-2),Serigrafie auf Büttenkarton