RUPPRECHT GEIGER im MUSEUM ANGERLEHNER IN THALHEIM BEI WELS

1. Oktober 2016 bis 26. Februar 2017


Erstmalig ist Rupprecht Geiger in Österreich in einer großen Ausstellung mit retrospektivem Charakter zu sehen. Die Ausstellung 'LICHTJAHRE', die zudem eine Gruppenausstellung zu Hellmut Bruch, Inge Dick und Gerhard Frömel umfasst, entstand in Kooperation mit dem Archiv Geiger und präsentiert Werke aus allen Schaffensphasen, darunter auch die Holzmodelle der Metapherzahlen und monumentale Werke wie die beiden Tafeln 'Portrait der Farbe' aus dem Jahr 1973.


Öffnungszeiten:

Fr bis So: 10:00 bis 18:00 Uhr 


Weitere Informationen: 

Museum Angerlehner Wels/Thalheim


Bitte beachten Sie auch die Veranstaltung 'Rot macht high. Konzert für Klavier und Cello mit Suyang Kim und Marcus Pouget' am Sonntag, 18. Dezember 2016, 17 Uhr.


Ausschnitt aus: Geiger, Rupprecht, E 197 (WV 140), Eitempera/Lwd., 1954