RUPPRECHT GEIGER im UNIVERSITÄTSMUSEUM MARBURG

7. Oktober 2017 bis 28. Januar 2018


Die Ausstellung "Zen Zero" im Museum für Kulturgeschichte im Landgrafenschloss der Phillips-Universität Marburg präsentiert zum vierten Mal Werke aus der Sammlung von Hilde Eitel. Von Rupprecht Geiger ist eine Grafitzeichnung aus dem Jahr 1959 ausgestellt.
Ab Sommer 2018 wird die gesamte Sammlung Eiteil im neu renovierten Kunstmuseum Marburg zu sehen sein. 



Öffnungszeiten:

täglich: 10:00 bis 16:00 Uhr




Weitere Informationen: 

Universitätsmuseum Marburg