WILLI GEIGER in der STAATLICHEN KUNSTHALLE KARLSRUHE  

16. April bis 3. Juli 2016


Im Rahmen der Ausstellung "Erworben aus 'jüdischem Vermögen' - Grafische Blätter der Sammlung Haymann" werden u.a. auch druckgrafische Arbeiten von Willi Geiger präsentiert: Radierungen aus der Mappe der Illustrationen zu Werner v. der Schulenburgs "Eulenspiegel" aus dem Jahr 1911 und eine Kaltnadelradierung "Blüten" von 1921.


Öffnungszeiten:

Di-So: 10:00 bis 18:00 Uhr 


Weitere Informationen:

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe




Weitere Informationen:
Galerie Kaysser


Willi Geiger - Selbstporträt, 1957
Lithografie/Papier, 84,5 x 48,5 cm