RUPPRECHT GEIGER in der STÄDTISCHEN GALERIE KARLSRUHE  

3. Oktober 2014 bis 29. März 2015


Aufgrund von Sanierungsarbeiten bespielt die Städtische Galerie Karlsruhe das 1. Obergeschoss des ZKM im Rahmen der Ausstellung "Von Ackermann bis Zabotin. Die Städtische Galerie Karlsruhe zu Gast im ZKM / Museum für Neue Kunst". Es werden knapp 100 Werke aus der kommunalen Kunstsammlung präsentiert, die zwischen Mitte des 19. Jahrhunderts und heute entstanden sind. Rupprecht Geiger ist mit dem frühen Gemälde E 104 (Paisaje) (WV 68) vertreten.



Öffnungszeiten:

Mi bis Fr: 10:00 bis 18:00 Uhr
Sa bis So: 11:00 bis 18:00 Uhr 


Weitere Informationen: 

ZKM - Museum für Neue Kunst

Ausschnitt aus: Geiger, Rupprecht, E 104 (Paisaje) (WV 68), 1950