VERLÄNGERT RUPPRECHT GEIGER im FRANZ MARC MUSEUM IN KOCHEL  

12. Oktober 2014 bis 15. März 2015


Die aktuelle Ausstellung im Franz Marc Museum in Kochel trägt den Titel "Henri Matisse - Rupprecht Geiger. Kraft der Farbe". Beide Künstler verbindet ihre Faszination für die Farbe. Dies kristallisiert sich in der Mappe "Jazz" aus dem Jahr 1957 von Matisse heraus, die den Mappen AER (WVG 44) und PYR (WVG 45) von Rupprecht Geiger (1962) gegenübergestellt wird. Zusätzlich sind einige Gemälde aus den 1950er Jahren von Rupprecht Geiger aus dem Bestand des Franz Marc Museums und aus dem Archiv Geiger zu sehen.



Öffnungszeiten:

Di bis So und an Feiertagen:
April - Oktober 10:00 bis 18:00 Uhr
November - März 10:00 bis 17:00 Uhr 


Weitere Informationen: 

Franz Marc Museum


Presse:

Die Welt am Sonntag

Ausschnitt aus: Geiger, Rupprecht, Ohne Titel (WV 178), 1957