WILLI GEIGER in der STÄDTISCHEN SAMMLUNG IM LENBACHHAUS MÜNCHEN    

ab Juli 2014


In der neuen Präsentation "Menschliches, Allzumenschliches" werden Arbeiten der Neuen Sachlichkeit gezeigt. Neben Werken von Rudolf Schlichter, Christian Schar, uvm. ist auch das sozialkritische Gemälde "Der Korpsstudent" von Willi Geiger aus dem Jahr 1927 ausgestellt.



Öffnungszeiten:

Di: 10:00 bis 21:00 Uhr
Mi - So: 10:00 bis 18:00 Uhr 
Montags geschlossen 


Weitere Informationen:

Städtische Galerie im Lenbachhaus

Willi Geiger, Der Korpsstudent, 1927