RUPPRECHT GEIGER im HAUS DER KUNST MÜNCHEN



10. Juni 2012 bis 13. Januar 2013


Im Rahmen des 75jährigen Bestehens des Museums Haus der Kunst in München gibt es die Ausstellung „Geschichten im Konflikt – Das Haus der Kunst und der ideologische Gebrauch von Kunst 1937 - 55" zu sehen, die sich mit der Geschichte des Hauses beschäftigt. Hierbei wird sowohl auf das Zeitgenössische als auch auf die geschichtliche Ebene eingegangen. Zu sehen sind die Leihgabe vom Lenbachhaus E 227 (WV 169) und das Werk E 226 (WV 168) die beide im Jahre 1955 entstanden sind.

Weitere Informationen





Foto: Simone Naumann 2012