RUPPRECHT GEIGER in der KUNSTHALLE EMDEN

9. Oktober 2011 bis 29. Januar 2012


Die Kunsthalle Emden feiert 25jähriges Jubiläum und nimmt dies zum Anlass einer ungewöhnlichen Ausstellung: zu Ehren Henri Nannens, dem Gründer der Kunsthalle, werden Kunstwerke aus seiner Sammlung mit anderen Werken in Paaren ausgestellt. Rupprecht Geiger hat auch Eingang in die Ausstellung gefunden mit einem späten Werk, "Pinc moduliert" (2005), WV 944, welches zusammen mit Emil Noldes "Roter und violetter Mohn" (um 1930) zu sehen sein wird.


Weitere Informationen
www.kunsthalle-emden.de

WV 944 - Ausschnitt WV 944 - Ausschnitt