Rupprecht Geiger
galerie edith wahlandt
20. Juli bis 26. Oktober 2019

Die Galerie edith wahlandt in Stuttgart präsentiert im Rahmen der Ausstellung "Ausklang - Werke aus sechs Jahrzehnten" eine repräsentative Auswahl an Arbeiten auf Papier, Fotografien, Skulpturen und Objekte von Künstlerinnen und Künstlern der Galerie wie Raimund Girke, Gotthard Graubner, Günther Uecker, Steffi Schöne u.v.m. Die Ausstellung spiegelt das Profil der Galerie mit dem Schwerpunkt auf konstruktiv-konkreten Bildkonzepten wider. Edith Wahlandt beendet mit dieser Werkschau ihre langjährige Galerietätigkeit in Stuttgart.
Rupprecht Geiger ist mit einem Spätwerk - eine orange-gelb leuchtende Komposition aus dem Jahre 2003 -, einer Bleistiftzeichnung von 1963 und einre "Reiseskizze" aus dem Jahr 1986 vertreten.

 

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do: 14:00 bis 19:00 Uhr 
Mo, Fr, Sa: nach persönlicher Vereinbarung
Besuchszeiten im Juli und August nach telefonischer Absprache

Weitere Informationen:
Galerie edith wahlandt

 

Detail aus: Rupprecht Geiger, Orange moduliert, 2003 (WV 922), Acryl/Lwd, 100 x 120 cm

Detail aus: Rupprecht Geiger, Orange moduliert, 2003 (WV 922), Acryl/Lwd, 100 x 120 cm